Mittwoch, 2. Juli 2014

10 little Secrets (Tag)


Huhu, da bin ich wieder! In letzter Zeit hatte ich so gut wie keine Zeit mich um mein kleines Blog-Baby zu kümmern. Das Studium hat mich ziemlich stark eingespannt und jetzt muss ich "nur" noch eine Hausarbeit fertig schreiben und dann hat mich das Leben wieder :o)
Die liebe Bib von allaboutbib hat mich vor langer Zeit zum "10 little Secrets" Tag eingeladen. Da ich die Fragen echt cool fand, musste ich unbedingt noch mit machen :o) Die Antworten von ihr könnt ihr HIER lesen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank für die Verlinkung :-*

Und hier sind meine Antworten zu den "10 little Secrets"


1. Durch welches Beauty-Produkt fühlst du dich glamourös?
Ich würde die Frage ein klitze kleines bisschen umformulieren, denn ich fühle mich sehr selten glamourös und wenn das einmal der Fall ist, dann würde das Gefühl meistens durch ein bestimmtes Kleidungsstück ausgelöst werden.
Darum möchte ich euch gerne verraten, durch welches Produkt ich mich LUXURIÖS fühle.
Es sind eigentlich alle Produkt von Lush - doch hier möchte ich ganz besonders das Schaumbad "The Comforter" hervorheben. Ich selbst besitze keine Badewanne aber als Fußbad macht sich "The Comforter" ausgezeichnet. Wenn ich ein Fußbad nehme, kann ich mich völlig entspannen, ich atme tief den wundervollen fruchtigen Duft der Johannisbeere ein und genieße die tolle Pflegewirkung. Meine Füße fühlen sich hinterher so weich und zart an, dass das für mich schon ein wahres Luxusgefühl ist :)

2. Was ist dein Geheimnis für tolle Haut?
In der Tat sind es die gängigen Tipps die auch in jedem Klatsch-Magazin stehen. Zum Einen wäre da das Trinken (mind. 2 Liter am Tag - was ich aber nicht immer schaffe^^). Außerdem gebe ich mir in letzter Zeit extrem viel Mühe, mir nicht ständig mit meinen Fingern ins Gesicht zu tatschen - und es hilft wirklich^^ Ansonsten kann ich euch nur empfehlen euch jede Woche mal eine Gesichtsmaske zu gönnen. Ich verwende die Gesichtsmasken von Lush ganz gerne.


3. Was ist dein Geheimnis für schöne Haare?
Ich benutze zum einen silikonfreie und silikonhaltige Shampoos im Wechsel. Sobald ein silikonfreies Shampoo leer ist, kaufe ich mir ein silikonhaltiges. Silikone sind nicht unbedingt schlecht für das Haar. Sie bilden eher eine Schutzschicht und verhindern übermäßigen Spliss. Und durch den Wechsel der beiden Shampoos kann ich meinen Haaren nicht schaden. Am besten ist es, ein silikonhaltiges Shampoo vom Friseur zu kaufen, denn diese Silikone sind wasserlöslich und somit noch verträglicher für das Haar. Die Produkte von Paul Mitchel zum Beispiel sind auch ohne Tierversuche hergestellt worden. Falls ihr Erfahrungen mit den Shampoos von Paul Mitchel habt dürft ihr mir sehr gerne euer Feedback in den Kommentaren da lassen.

4. Was ist deine wichtigste Regel beim Thema Ernährung?
Ein Sprichwort sagt: "morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König und abends wie ein Bettelmann" Ich geb es zu, meine Ernährung ist nicht wirklich vorbildlich. Bei mir schaut es häufig so aus: "morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein Bettelmann und abends wie ein armer, armer Bettelmann^^" Wenn ich den ganzen Tag an der Hochschule bin ist es leider so, dass ich nichts richtiges zu Mittag esse und es nur für ein belegtes Brötchen oder gar eine Brezel reicht :o( Abends kann es dann schon auch mal vorkommen, dass ich gar nichts mehr esse :-/ Aber umso reichhaltiger ist mein Frühstück. Gehe ich ohne Frühstück aus dem Haus bin ich den ganzen Tag schlecht gelaunt :D Ich sollte aber wirklich dringend etwas an der Ernährung ändern.

5. Hast du einen guten Work-Out.Tipp?
Work-Out? Was ist das? ^^ Ich bin zwar im Fitnessstudio angemeldet aber das momentan leider nur zu Gunsten des Fitnessstudios und zum Leid meines Kontos. Motivationstipps dürft ihr mir auch gerne in die Kommentare schreiben ;o)

6. Welches Parfüm ist deine Geheimwaffe?
Schon seit eh und je verwende ich das "Lady Million" von Paco Rabanne. Das gehört einfach schon zu mir und ich rieche es fast gar nicht mehr^^ Aber die Wirkung ist klasse. Der Duft fällt einfach auf. Betritt eine Person den Raum höre ich oft den Satz:"Bow, hier riecht es nach Lady Million, wer hat das dran?" Dann wollen Sie alle immer schnuppern.

7. Welches Kleidungsstück von dir sorgt für Aufsehen?
Ich habe über diese Frage wirklich ganz, ganz lange nachgedacht und ich bin wirklich auf kein aufsehenerregendes Kleidungsstück gestoßen. Ich zähle dann wohl doch zu den sich schlicht und dezentkleidenden Personen. Mir wäre es generell sehr unangenehm in der Öffentlichkeit durch meine Kleidung aufzufallen. Ich habe ja schon Probleme mit knall rotem Lippenstift ^^ - und das sagt denke ich schon alles :D

8. Was ist dein wertvollstes Schmuckstück?
Ich würde sagen es ist mein Pandora Armband. In diesem Punkt ist der imaterielle Wert  ganz, ganz groß, denn jeder Anhänger ist mit einer persönlichen Geschichte verbunden. Manche Anhänger habe ich zu verschiedenen Geburtstagen bekommen, von meinen Eltern oder von meinem Bruder. Einen anderen habe ich z.B. zu meinem Schulabschluss geschenkt bekommen und wieder einen anderen habe ich von meinen Freundinnen bekommen.


9. Wer ist dein Style-Vorbild?
Ich vergleich meinen Style gerne mit der Schauspielerin Cobie Smulders (alias Robin Scherbatsky) Sie ist natürlich, hat z.b. als Robin Scherbatsky einen lockeren aber dennoch schicken/eleganten Style und wirkt auf mich sehr bodenständig.

10. Erzähl uns etwas über dich, dass wir noch nicht wussten!
Seit ca. einem Monat habe ich meinen zweiten Versuch gestartet mich vegetarisch zu ernähren. Beim ersten Mal war ich einfach nicht ganz bei der Sache und nicht entschlossen genug, doch jetzt bin ich guter Dinge, denn ich informiere mich regelmäßig über das Leid der Tiere und dann vergeht mir der Apetit an Fleisch ganz, ganz schnell.

Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen und könnt das ein oder andere Geheimnis nutzen. Vielleicht habt ihr euch ja in ein paar Punkten selbst wieder gefunden?

Für heute möchte ich mich gerne von euch verabschieden. Ich garantiere euch aber, dass ihr in nächster Zeit wieder öfter von mir hören werdet :) 

Liebe Grüße
Eure Janine

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    was für ein süßer TAG!!! Zu deiner Frage, nach Motivation, kann ich dir nur sagen, mach die Victoria Secret Work Outs, die kosten dich nichts, sind echt sinnvoll, und die "Trainer" feuern einen wirklich an!!!
    Sehr schöne Antworten, übrigens, gefallen mir sehr gut!!!
    Liebste Grüße
    Luisa
    http://toertchenkruemel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Luisa,
      wenn du Lust hast, dann mach doch gerne bei diesem tag mit. Ich würde es spannend finden deine Antworten zu lesen :o)
      Liebe Grüße
      Janine <3

      Löschen