Mittwoch, 12. März 2014

Naildesign - sweet harmony


Hallo ihr Lieben,

heute darf ich euch mein erstes Naildesign vorstellen. Ich habe es 'sweet harmony' genannt, weil mich die Nägel irgendwie an Zuckerwatte, Wolken und den Himmel in einem candywonderland erinnert haben. In diesem candywonderland trifft man auf eine sehr harmonische Stimmung und wird so zum Träumen und Entspannen eingeladen. :o)

Welche Lacke ich benutzt habe und wie das ganze funktioniert könnt ihr nun hier lesen:



Ja, wie kann es schon anders sein :o) Ich habe meine liebste Nagellackmarke verwendet - 'essie'! Es gibt so viele tolle Nuancen und vorallem jetzt im Frühling können wir uns mit Farben wieder richtig schön austoben. Vor kurzer Zeit ist auch eine neue Limited Edition (LE), mit ganz tollen Pastellfarben, heraus gekommen. Allerdings dauert es immer ein bisschen länger, bis die Kollektion die Drogeriemärkte in Stuttgart findet. Ich renne schon jede Woche in den dm und schaue, ob die neuen essies eingetroffen ist :o)

Aber nun zurück zum Nageldesign um das es heute gehen soll:

1. Zuerst lackiert ihr zwei Schichten der Nuance 'blanc', damit ihr eine gleichmäßige Deckkraft erreicht. Lasst den Lack hinterher wirklich gut trocknen.

2. Nun braucht ihr einen Untergrund, auf den ihr die farbigen Nagellacke geben könnt. Ich habe z.B. den metallenen Deckel meiner Nagellackbox verwendet. Außerdem benötigt ihr noch ein dreieckiges Kosmetikschwämmchen, wie ihr unten im Bild sehen könnt.


3. Der Rest ist eigentlich ganz einfach. Gebt ein paar Tropfen der farbigen Nagellacke auf den Deckel und tupft sie mit dem Schwämchen, entweder einzeln oder gleich gemischt auf den Nagel. Das Grün allerdings habe ich erst am Schluss, einzeln aufgetupft - als kleinen Farbakzent.

4. Ich empfehle euch, jeden einzelnen Nagel sofort zu säubern, denn ansonsten habt ihr das Problem, dass der Lack an der Nagelhaut trocknet und es nicht mehr so leicht abgeht.

5. Nachdem eure Nägel gut getrocknet sind, könnt ihr für längeren Halt noch einen Überlack auftragen. Ich benutze derzeit den 'better than gel nails -von essence'. Der verleiht den Nägeln nicht nur ein schön glänzendes Finish sondern lässt die Farben in diesem Fall noch etwas softer wirken.

Ich hoffe euch hat diese kleine Anleitung gefallen. Ist es auch verständlich gewesen? Lasst es mich wissen ob ihr mehr Schritt für Schritt Bilder haben möchtet und ich werde versuchen, dass beim nächsten Mal umzusetzen.

Viel Spaß beim ausprobieren :o)

Eure Janine




Kommentare:

  1. Sehr hübsch geworden - danke für die Anleitung, das werde ich bestimmt mal probieren *-*

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank meine Liebe :o) Das sieht auf deinen tollen Nägeln bestimmt super aus!

      Ganz liebe Grüße zurück <3

      Löschen
  2. Das sieht toll aus, so schön frühlingshaft! Ich mag Pastellfarben ohnehin sehr gerne. Das werde ich bestimmt bald auch mal machen :)

    Liebste Grüße
    Bib

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Bib - weißt du schon welche Nagellacke du verwenden wirst ;o) ?

      Ganz liebe Grüße
      Janine <3

      Löschen